Neutrogena Skin Detox Pflegeserie – Review

Testpaket von brandsyoulove mit den neuen Skin Detox Produkten von Neutrogena

Der folgende Beitrag enthält unbezahlte Werbung!

Hallo Ihr Lieben!

Heute melde ich mich bei Euch mit meinem Erfahrungsbericht zu der neuen Pflegeserie von Neutrogena zurück: Skin Detox.

Wie der ein oder andere bereits auf Instagram gelesen hat, durfte ich Dank brandsyoulove die Skin Detox Serie ausgiebig testen.

Skin Detox steht für mehr als nur Reinigen!

Unsere Haut wird tagtäglich vielen schädlichen Umwelteinflüssen wie Stress oder auch ungesunder Ernährung ausgesetzt. Da reicht es oftmals nicht, einfach nur das Gesicht zu waschen oder Gesichtswasser zu verwenden.

Neutrogena® Skin Detox wurde speziell für diese Probleme entwickelt. Die Serie soll die Haut tiefenwirksam und sanft von Schadstoffen befreien, ohne den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut jedoch anzugreifen. Das Ergebnis der Kombination all dieser Pflegeprodukte ist ein strahlender Teint. – Doch ist dem wirklich so? Erfahrt mehr darüber in meinem Testbericht:


Neutrogena® Skin Detox

Folgende Produkte sind enthalten. Die Beschreibung habe ich von brandsyoulove.de übernommen:

Schritt 1: Make-up & Schmutz entfernen mit dem Skin Detox 3-in-1 Mizellenwasser

Skin Detox 3-in-1 Mizellenwasser

Das Neutrogena® Mizellenwasser ist Dank Triple Micellar Technology der perfekte Begleiter im Kampf gegen Talg, Schmutz und wasserfesten Mascara. Die Haut wird tiefenwirksam gereinigt – gegen 100% aller Schadstoffe und tägliche Umweltbelastungen.

  • Kann täglich aufgetragen werden
  • Für jeden Hauttyp geeignet
  • UVP*: 4,99 Euro


Schritt 2: Tiefenwirksam reinigen & klären mit Skin Detox 2-in-1 Reinigung & Maske

Das Kombi-Produkt mit Glycolsäure und Tonerde reinigt die Haut tiefenwirksam. Die Formel dringt tief in die Poren ein und ist gleichzeitig sanft zur Haut.   Das Beste? Als Reinigung kann das Produkt täglich angewendet werden. Zusätzlich kann man es als Detox-Maske für besonders intensive Reinigung verwenden.  

  • Für jeden Hauttyp geeignet
  • UVP*: 4,99 Euro
Skin Detox 2-in-1 Reinigung & Maske


Schritt 3: Poren befreien & Hautbild verfeinern mit Skin Detox Hautbildverfeinerndes Peeling

Skin Detox Hautbildverfeinerndes Peeling

Die Formel dieses Peelings enthält Glycolsäure, reinigt tiefenwirksam und verfeinert das Hautbild. Typisch Detox: Gegen 100% aller Schadstoffe und tägliche Umweltbelastungen.  

  • Kann 3x wöchentlich angewendet werden
  • Für jeden Hauttyp geeignet
  • UVP*: 4,99 Euro


Schritt 4: Regenerieren & schützen mit Skin Detox 2-in-1 Feuchtigkeitscreme

Die Feuchtigkeitscreme regeneriert die Haut und schützt vor Schadstoffen und tägliche Umweltbelastungen mit Antioxidantien und zellstärkenden Peptiden.

  • Kann morgens und abends angewendet werden
  • Für normale Haut und Mischhaut geeignet
  • UVP*: 9,99 Euro
Skin Detox 2-in-1 Feuchtigkeitscreme


Schritt 5: Intensiv pflegen & erholen mit Skin Detox Hydrogel Maske

Skin Detox Hydrogel Maske

Die Hydrogel Maske mit Seetang-Extrakt sorgtfür eine intensive Erholung der Haut und die spezielle Hydrogel-Technologie maximiert die Aufnahme pflegender Inhaltsstoffe.

  • Eine Anwendung dauert 15-30 Minuten
  • Auch für sensible Haut geeignet
  • UVP*: 2,99 Euro


Meine persönliche Erfahrung

Ich habe seit Beginn des Produkttests alle Produkte regelmäßig verwendet. Das Mizellenwasser, sowie die Feuchtigkeitscreme habe ich 2x täglich (morgens und abends) verwendet, die Reinigungslotion ein mal täglich und das Peeling ca. ein mal in der Woche – alles einen Monat lang.

Sogar im Bereitschaftsdienst hatte ich das Gesichtswasser und die -creme mit dabei, denn auch hier möchte ich meine Haut gründlich von den Schadstoffen aus der scheinbar keimarmen Umgebung befreien.


Grundsätzlich bin ich positiv überrascht. Ich finde, dass sich mein Hautbild seit der Verwendung der Produkte, wenngleich nicht sooo regelmäßig wie man sie verwenden sollte, deutlich verbessert hat. Von Vorher/ Nachher Vergleiche könnt Ihr in meinem Instagram Feed selbst überzeugen.

Die gesamte Serie hinterlässt nach der Verwendung ein angenehmes Frischegefühl, da sie etwas nach Minze/ Menthol riecht. Für die wärmeren Tage definitv sehr angenehm. Nur im Winter war es nicht besonders schön, wenn man nach dem Duschen beispielsweise die Produkte verwendet hat und dann durch das geöffnete Fenster die eisige Luft rein kam.

Nach der Verwendung der Produkte hatte ich definitv – egal welches ich verwendet habe – ein tiefenreinigendes und besonders pflegendes Gefühl. Fast so als wäre wirklich alles schlechte in der Haut komplett entfernt, was ja auch Ziel der Reihe ist.

Auf dem Wattepad konnte man beispielsweise immer deutliche Verfärbungen erkennen. Dies bestätigt natürlich, dass im Alltag ungewollt Schadstoffe auf die Haut gelangen und dieser daher auch schaden.

Jedoch war ich auch in zwei Punkten etwas enttäuscht:

Die Feuchtigkeitscreme ist sehr sehr flüssig. Das hatte direkt zu Beginn der Testphase die Folge, dass ich fast die halbe Dose verschüttet hätte. Jedoch lässt sich diese wirklich sehr gut verteilen und nur eine geringe Menge wird benötigt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn man zu viel von der Creme aufträgt, das Gesicht zunächst etwas klebt und die Creme nicht richtig einzieht.

Auch empfinde ich den Tigel der Feuchtigkeitscreme als kleine “Mogelpackung”, da es in dem Döschen eine kleine Erhöhung gibt. So ist zunächst der Schein, dass 50ml vielleicht doch mehr sein könnten als gedacht.

Die Neutrogena Skin Detox 2-in-1 Reinigung & Maske konnte mich auch nicht gänzlich überzeugen. Vor allem nach der Verwendung als Maske hatte ich im Anschluss immer ein “Lifting” gefühl. Sowohl vom eigenen Empfinden, als auch durch das Sehen im Spiegel konnte ich ein Spannungsgefühl im Gesicht – besonders im Bereich der Stirn feststellen. Egal ob die Einwirkzeit lange oder kurz war, das Gefühl hatte ich jedes Mal.

Was ich mir aber definitiv wieder kaufen würde – sobald dies denn leer ist, ist das Mizellenwasser. Es riecht angenehm, pflegt und reinigt gründlich und entfernt auch größtenteils wasserfestes Make Up (jedoch nicht ohne zu reiben). Außerdem brennt dieses Gesichtswasser nicht, was bei manch einem Drogerie oder Supermarkt Produkt jedoch der Fall ist.

Das ist meine persönliche Erfahrung zu den neuen Neutrogena Skin Detox Produkten. Kennt Ihr diese Produkte schon? Oder habt Ihr diese vielleicht auch schon verwendet? Dann würde ich mich sehr über Eure Meinung dazu freuen!


Habt einen schönen Abend!


Eure franzi 🙂